Awards

Swiss Comedy Award 2018

Der Hauptpreis, der «Swiss Comedy Award» und Publikumspreis, ging in diesem Jahr an Mike Müller und Viktor Giacobbo. Sie begeisterten die Schweizer mit dem Programm«Giacobbo/Müller in Therapie» und konnten sich im top besetzten Feld gegen neun Solo-Comedians und Comedy-Ensembles durchsetzen.

 

Giacobbo/Müller in Therapie

Gewinner Swiss Comedy Award 2018

Online Award 2018

 

Auch in der Comedy-Welt ist das World Wide Web nicht mehr wegzudenken. Deshalb ist es nur logisch, dass erstmals auch die lustigste Online-Comedy ausgezeichnet wurde. Zu den Finalisten zählten Noeliavid, Gabirano, Uni GAG, Swisscomedytv und
Supercedi
. Letzterer war schliesslich der Glückliche, welcher den Preis mit nach Hause nehmen durfte.
 

 

 

Solo Award 2018

 

Auch in der Kategorie «Solo» hatte Mike Müller die Nase vorn. Mit dem Programm «Heute Gemeindeversammlung» verwies er Charles Nguela, Christoph Simon, Joël von Mutzenbecher und Rob Spence auf die hinteren Plätze. 

 

 

 

 

 

Ensemble Award 2018

 

Über die Auszeichnung in der Kategorie «Ensemble» freute sich das Team von «Bundesordner 2017» (Casinotheater Winterthur). Der satirische Jahresrückblick überzeugte die Jury und lag damit vor «Giacobbo/Müller in Therapie», «Zum Fressen gern» von Die Exfreundinnen, der «STAND UP! Swiss Comedy Tour 2018» sowie «JUMP!» von Starbugs Comedy. 

 

 

 

SRF 3 Young Talents Award 2018

Bereits am Dienstag, 11. September 2018, traten im ComedyHaus die besten Nachwuchs-Comedians an und konkurrierten um den SRF 3 Young Talents-Award. Über die Trophäe freuen durfte sich am 18. September schliesslich Kiko, der sein Gewinner-Programm auch gleich an der Gala präsentierte. Cenk Korkmaz und Hamza Raya mussten sich mit dem Finaleinzug begnügen. Unter den acht Nominierten waren zudem Fabian Würth, Gabirano, Philip Wiederkehr, Rebekka Lindauer und TimoMichels. 

 

 

Supercedi

Gewinner Online Award 2018

Mike Müller

Gewinner Solo Award 2018

Bundesordner 2017

Gewinner Ensemble Award 2018

Kiko

Gewinner SRF 3 Young Talents Award 2018

DIE FINALISTEN 2018

Kategorie Solo: Charles Nguela: «Helvetia’s Secret», Christoph Simon: «Der Richtige für fast alles», Joël von Mutzenbecher: «Halbidiot», Mike Müller: «Heute Gemeindeversammlung», Rob Spence: «Mad Men»

Kategorie Ensemble: Casinotheater Winterthur: «Bundesordner 2017», Casinotheater Winterthur: «Giacobbo/Müller in Therapie», Die Exfreundinnen: «Zum Fressen gern», hauskrieg: «STAND UP! Swiss Comedy Tour 2018», Starbugs Comedy: «JUMP!»

Kategorie SRF 3 Young Talents: Cenk Korkmaz, Hamza Raya, Kiko (Vote Now!)

DIE NOMINIERTEN 2018

Kategorie Solo: Àgota Dimén: «Sensation, Korn findet Huhn!», Alain Frei: «Mach Dich Frei», Barbara Hutzenlaub: «jubiliert!», Chäller: «radioaktiv», Charles Nguela: «Helvetia’s Secret», Christoph Simon: «Der Richtige für fast alles», Florian Rexer: «Der Götti – der vierte Teil der Trilogie», Gabirano: «Seg Öppis Lustigs», Isabel Meili: «Schlapfen halten», Joël von Mutzenbecher: «Halbidiot», Johannes Dullin: «The best piece of this season», Massimo Rocchi: «6zig», Michel Gammenthaler: «Hä…?», Mike Müller: «Heute Gemeindeversammlung», Peter Löhmann: «Kopfkino – Meine Comedywelt», Regula Esposito: «Helga Schneider im Circus Knie», Reeto von Gunten: «Single», Rob Spence: «Mad Men», Rolf Schmid: «No10», Sergio Sardella: «ITALO-Gägs Volume 4!», Stefan Büsser: «Masterarbeit», Stefan Heuss: «Die grössten Schweizer Patente», Veri: «UniVerität», Zukkihund: «Züri-Sack»

Kategorie Ensemble: A-Live: «Santastic», A-Live: «Stimmakrobaten», Amt für Ideen: «Tritligass», Bliss: «Merry Blissmas», Casinotheater Winterthur: «Bundesordner 2017», Casinotheater Winterthur: «Giacobbo/Müller in Therapie», Dani & Ensemble: «Schiff über Bord», Das Zelt: «DAS ZELT Comedy Club 2018», Die Exfreundinnen: «Zum Fressen gern», hauskrieg: «STAND UP! Swiss Comedy Tour 2018», Katja Früh und Patrick Frey: «Harmonie – Eine Bettgeschichte», Marc Haller und Nicole Edelmann: «Erwin-Mania», Pelati Delicati: «Celentano Arriviamo – una storia d’amore per Adriano», Rolf Sommer und Team: «My Sohn, nimm Platz!», Starbugs Comedy: «JUMP!», Stephan Pörtner & Beat Schlatter: «Die Bank-Räuber», Stern-Theater-Produktion: «Mendocino», Theater Fauteuil: «Pfyfferli 2018», touche ma bouche: «Fazit», Zürcher Märchenbühne: «Nightmär-chen für Erwachsene: Neues vom Räuber Hotzenplotz»

Kategorie SRF 3 Young Talents: Cenk Korkmaz, Fabian Würth, Gabirano, Hamza Raya, Kiko, Philip Wiederkehr, Rebekka Lindauer, Timo Michels


Die SCA Jury:

Christian Albisser, Pascal Amrein, Günter Baldauf, Conny Balzer Rüegg, Frank Baumann, David Baumgartner, Denise Beele, Natascha Beller, Domenico Blass, Catherine Bloch, Sam Bolliger, Nathalie Buchli, Manuel Burkart, Paul Burkhalter, Daniel Bühler, Stefan Büsser, Albi Christen, Rolf Corver, Dominic Deville, Nicole Dolder, Barbara Ellenberger, Michael Elsener, Regula Esposito, Caspar Fierz, Jonny Fischer, Yannick Fraser, Alain Frei, Patrick Frey, Anina Fromm Lopez, Viktor Giacobbo, Karin Grob, Danny Gundelfinger, Lorenz Hauser, Rolf Hiltebrand, Lukas Holliger, Christian Höhener, Simon Hungerbühler, Nina Hürlimann, Ivo Hutzli, Pascal Jenny, Daniel Kaufmann, Laurence Kissling, Murjan Knöpfler, Rik Krieger, Guy Landolt, Pesche Leu, Edgar Lehmann, Nik Leuenberger, Markus Krucker, Peter Löhmann, Thomas Lötscher, Bea Marty, Roland Meier, Pascal Mettler, Yonni Meyer, Adrian Morgenegg, Filippo Muscara, Charles Nguela, Corinna Nobel, Barbara Peter, Bruno Prandi, Niki Ramseier, Caroline Rasser, Claudio Rudin, Martin Sailer, Simon Schenk, Hanna Scheuring, Rolf Schmid, Raphael Schürmann, Helmi Sigg, Sandra Sigrist, Angelo Stamera, Alexandra Steinegger, Cathrine Steiner, Chris Straumann, Tim Tanner, Fabian Unteregger, Gabriela Ursprung, Rainer von Arx, Joël von Mutzenbecher, Marcel Walker, Andrea Weber, Peter Widmer, Peter Winkler, Daniel Ziegler, Hera Zimmermann, Claudio Zuccolini

Die SRF3 Young Talents Jury:

Domenico Blass (SRF), Caspar Fierz (SRF), Lorenz Hauser (hauskrieg), Hera Zimmermann (SRF), Julia Zink (Casinotheater)

Die Online Jury:

Sam Bolliger (Universal), Stefan Büsser (SRF), Markus Gut (process group), Rik Krieger (hauskrieg), Katia Murmann (Ringier)

Swiss Comedy Award 2018

Der Hauptpreis, der «Swiss Comedy Award» und Publikumspreis, ging in diesem Jahr an Mike Müller und Viktor Giacobbo. Sie begeisterten die Schweizer mit dem Programm«Giacobbo/Müller in Therapie» und konnten sich im top besetzten Feld gegen neun Solo-Comedians und Comedy-Ensembles durchsetzen.

 

Giacobbo/Müller in Therapie

Gewinner Swiss Comedy Award 2018

Online Award 2018

 

Auch in der Comedy-Welt ist das World Wide Web nicht mehr wegzudenken. Deshalb ist es nur logisch, dass erstmals auch die lustigste Online-Comedy ausgezeichnet wurde. Zu den Finalisten zählten Noeliavid, Gabirano, Uni GAG, Swisscomedytv und
Supercedi
. Letzterer war schliesslich der Glückliche, welcher den Preis mit nach Hause nehmen durfte.
 

 

 

Solo Award 2018

 

Auch in der Kategorie «Solo» hatte Mike Müller die Nase vorn. Mit dem Programm «Heute Gemeindeversammlung» verwies er Charles Nguela, Christoph Simon, Joël von Mutzenbecher und Rob Spence auf die hinteren Plätze. 

 

 

 

 

 

Ensemble Award 2018

 

Über die Auszeichnung in der Kategorie «Ensemble» freute sich das Team von «Bundesordner 2017» (Casinotheater Winterthur). Der satirische Jahresrückblick überzeugte die Jury und lag damit vor «Giacobbo/Müller in Therapie», «Zum Fressen gern» von Die Exfreundinnen, der «STAND UP! Swiss Comedy Tour 2018» sowie «JUMP!» von Starbugs Comedy. 

 

 

 

SRF 3 Young Talents Award 2018

Bereits am Dienstag, 11. September 2018, traten im ComedyHaus die besten Nachwuchs-Comedians an und konkurrierten um den SRF 3 Young Talents-Award. Über die Trophäe freuen durfte sich am 18. September schliesslich Kiko, der sein Gewinner-Programm auch gleich an der Gala präsentierte. Cenk Korkmaz und Hamza Raya mussten sich mit dem Finaleinzug begnügen. Unter den acht Nominierten waren zudem Fabian Würth, Gabirano, Philip Wiederkehr, Rebekka Lindauer und TimoMichels. 

 

 

Supercedi

Gewinner Online Award 2018

Mike Müller

Gewinner Solo Award 2018

Bundesordner 2017

Gewinner Ensemble Award 2018

Kiko

Gewinner SRF 3 Young Talents Award 2018