Show

LIVE SHOW 2019

Das ist die Show 2019: An den Swiss Comedy Awards! werden fünf Preise verliehen: Der SOLO Award, der ENSEMBLE Award, der ONLINE Award, der SRF 3 YOUNG TALENTS Award und der Swiss Comedy Award (Publikumspreis). Neben der Preisverleihung, die von Stefan Büsser moderiert wird, präsentieren wir folgende Künstler:

Stefan Büsser
Host

Ob auf der Bühne, im Radio oder am Fernsehbildschirm: Stefan Büsser gehört zu den beliebtesten Moderatoren der Schweiz. Mit seiner Mischung aus seriös vorbereiteten Moderationen und frechen Einschüben trifft er immer den richtigen Ton.

Alain Frei
Internationaler Comedian

Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind. Mit viel Charme legt er den Finger in die offenen Wunden der Gesellschaft und das ohne moralischen Zeigefinger.

Tahnee
Internationale Comedian

Tahnee, Jahrgang 1992, Jurypreisträgerin des Prix Pantheon 2018, ist das Chamäleon der deutschsprachigen Comedy: Von klassischem Stand-up, Sketch-und Radio-Comedy, über Parodien bekannter und unbekannter Persönlichkeiten bis hin zu vielfältigen Gesangs-und Rapeinlagen beweist sie immer wieder ihr herausragendes Können.

Cenk Korkmaz
Schweizer Comedian

Tosender Beifall, Standing Ovations und ein abendfüllendes Programm in ausverkauften Theatersälen – davon hat Cenk keinen blassen Schimmer. Als Protegé des Basler Comedians Joël von Mutzenbecher darf er diese Erfahrungen nun als dessen Tour-Begleitung nachholen.

Renato Kaiser
Schweizer Comedian

Er balanciert zwischen Vernunft und Wahnsinn, zwischen Vordergrund und Hintersinn, zwischen Ernst und Witz, ohne dabei je den Halt oder die Haltung zu verlieren. Mit einer Mischung aus Satire, Spoken Word und Comedy trifft er ins Hirn, ins Herz und vor allem ins Zwerchfell.

Ohne Rolf
Kabarett

2004 haben Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub mit ihrer „Erlesenen Komik“ eine komplett neue Kleinkunstform erfunden und OHNE ROLF gegründet. Eine simple Idee – genial umgesetzt. Was als Strassenaktion begann, tourt vier abendfüllende Programme und einige Preise später erfolgreich durch den ganzen deutschsprachigen Raum.